BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Gendiagnostische Untersuchungen

auf höchstem Niveau

 

Anträge GD

 

 

 

 

 

 

ICAR_2023

 

 

Das gendiagnostische Labor des IFN steht bereits seit 1958 für zuverlässige Ergebnisse, stetige Verbesserungen und Service in der Tierzucht. Für die Durchführung qualifizierter Dienstleistungen wurde es hierzu im Jahr 2009 aus dem IFN Schönow e.V. ausgegründet und erfüllt seither auch akkreditierte Standards.


Aus diesem Erfahrungsrepertoire schöpfend bieten wir auf höchstem Niveau und größter Zuverlässigkeit umfassende Untersuchungsmethoden im Bereich Abstammungskontrolle und Gendiagnostik an.

 

Viele unserer Untersuchungen basieren hierbei auf PCR-Technik. Mit Mikrosatelliten-Typisierung zur Abstammungsklärung, Erbfehlerdiagnose, sowie SNP-Typisierung für die Zuchtwertschätzung können wir in Zusammenarbeit mit anderen Laboren und dem Rechenzentrum in Verden, europa- und sogar weltweit ein umfassendes Angebot für die Klärung zuchtrelevanter Kriterien bieten.

Weiterhin zählen nicht nur die Probenaufbereitung, -lagerung und deren Verwaltung zu unseren Dienstleistungen, sondern wir stehen ebenso als Ansprechpartner im Falle von Probenklärungen und Fragestellungen gern zur Verfügung.


Darüber hinaus ist unsere Einrichtung bestrebt, das Angebot entsprechend neuester Entwicklungen und den Bedürfnissen der Züchter anzupassen und zu erweitern. Dabei stehen uns zum einen Kooperationen mit universitären und institutionellen Forschungsein-richtungen zur Seite und zum anderen nehmen wir regelmäßig an internationalen Vergleichstests (ISAG) sowie nationalen und internationalen Akkreditierungen durch DAKKS (DIN EN ISO/IEC 17025:2005) und ICAR teil.

 

Angebote zur Abstammungskontrolle

und Gendiagnostik

 

Tierart Rind:

  • Abstammungs- und Identitätssicherung gemäß Tierzuchtgesetz und Zuchtbuchordnungen auf der Basis der Bestimmung von Mikrosatelliten-Markern (MS) oder SNP-Markern (SNP=Single Nucleotide Polymorphismus)

  • Gendiagnostische Untersuchung von Markern für Leistungseigenschaften nach Vereinbarung (SNP-Typisierung = Single Nucleotide Polymorphismus - Typisierung)

  • Gendiagnostische Untersuchung auf Erbkrankheiten (BLAD, CVM, Brachyspina)

  • Weitere gendiagnostische Untersuchungen:

  1. Zwickendiagnose

  2. Kappa-Kasein (A,B)

  3. Zwei verschiedene Tests für Beta-Kasein Varianten:
    3.1. Der einfache Test für die Variante A1 | A2
    3.2. Der erweiterte Test für die Varianten A1 | A2, A3 und B

 

Weitere Nutztiere: Schwein, Schaf, Pferd, Biene u.a.:

  • Abstammungs- und Identitätssicherung gemäß Tierzuchtgesetz und Zuchtbuchordnungen auf der Basis der Bestimmung von DNA-Mikrosatelliten

  • Gendiagnostische Untersuchung von Markern für Leistungseigenschaften nach Vereinbarung

 

Neben den aufgeführten Untersuchungen sind ebenso weitere auf Nachfrage möglich.