Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Spermatologisches Referenzlabor mit jahrelanger Erfahrung 

 

>> Zum Formularbereich

>> Zum Ansprechpartner

 

 

 

 

 

 

         

Auf Grundlage der jahrelangen Erfahrungen hat sich das spermatologische Labor des IFN zum Referenzlabor des Zentralverbandes der Deutschen Schweineproduktion (ZDS e.V.) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter (ADR e.V.) entwickelt.

 

Neben den mikroskopischen Standardverfahren (Motilität & Morphologie) steht ein breites Spektrum moderner Analyseverfahren zur Verfügung (Flowzytometrie, Computerunterstützte Spermienanalyse (CASA)).

 

Alle Untersuchungen werden routinemäßig bei den Tierarten Rind, Schwein und Pferd durchgeführt.

 

Spermatologische Diagnostik im Rahmen von:

  • Einstellungsuntersuchungen bei Beginn der Spermaproduktion

  • Untersuchung genereller Depressionen in der Spermaqualität

  • Klärung von Leistungseinbrüchen bei einzelnen Besamungsvatertieren

  • Kontrolle der Spermaqualität im Rahmen eines Qualitätsmanagements sowie bei Verfahrensumstellungen oder Einsatz neuer Gerätetechnik

  • Untersuchungen zur effektiveren Auslastung ausgewählter Besamungsvatertiere hinsichtlich der Spermienzahl pro Besamungsportion

  • Klärung von Streitfällen durch Erstellung eines unabhängigen Gutachtens

  • Materialprüfung (Spermientoxizitätsprüfung)

  • Verdünnerprüfung, etc.

 

Im Ergebnis der Untersuchung erfolgt eine Auflistung der Messergebnisse. Je nach Untersuchungsumfang und Wunsch erfolgt auch eine Wertung der ermittelten Daten.


Der Probeneingang (Probenmaterial und Transport) ist nach Abstimmung mit der IFN Schönow GmbH durch den Auftraggeber zu sichern.